Programm 2022

Programm am 22. und 23. Juni 2022

Die New Work Future war schon immer eine Veranstaltung, bei der das Miteinander besonders wichtig ist. Wir haben darum bewusst nur einen Track, damit wir alle die gleichen Impulse bekommen. Und wir haben die Teilnehmerzahl begrenzt, auf Personen, die aktiv als Veränderer in ihren Organisationen aktiv sind. So entsteht tatsächlicher inhaltlicher Austausch.

Nach den Vorträgen von inspirierenden Praktikern und Denkern am ersten Tag (mit viel Raum zur gemeinsamen Reflexion dazwischen) haben wir abends ausreichend Zeit, um gemeinsam bei Getränken, gutem Essen und noch besseren Gesprächen den ersten Tag ausklingen zu lassen.

Der zweite Tag steht im Zeichen des Austauschs: Vormittags stellen drei sehr unterschiedliche Organisationen ihre eigenen Geschichten in jeweils 30 Minuten vor (15 Minuten Input, 15 Minuten Fragen und Antworten).

Nach einem Impuls zum Blick über den Tellerrand folgen am Nachmittag Diskussionsrunden im Open Space Format: Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauschen sich in kleinen Gruppen zu eigenen Themen aus – so entstehen schnell neue Ideen und Erkenntnisse und das Erfahrungs- und Wissensspektrum der großen Gruppe kann optimal genutzt werden.

Mi, 22.06.2022


09:00     Check-In und Frühstück
09:30     Begrüßung, Start in den Tag
10:00     David Cummins
Create the Creating Organisation

10:45     Yukiko Kobayashi
Was braucht es für gelingende Transformationsprozesse?

11:30     Pause
11:45     Timm Richter
New Work: Ohne Führung wird das nichts!

12:30     Lunch
13:15     Lena Wittneben
Top 5 für mehr Agilität im (Arbeits)Alltag

14:00     Pause
14:15     Gabriele Fischer im Dialog
15:00     Inga Höltmann
Meetings: Experimentierräume für neues Arbeiten

15:45     Kaffeepause
16:15     Dr. Sandra Breuer
Bleibt alles anders? Erwartungen an das Büro der Zukunft

17:00    Christine Wank
Leading from an emerging future

17:45     Wrap-up des ersten Tages

Mi, 22.06.2022


18:30    Abendempfang auf der Dachterrasse mit Drinks, Fingerfood, entspannter Musik.

Do, 23.06.2022


09:00     Frühstück und Ankommen
09:30     Begrüßung, Start in den Tag

09:45     Case Study* 01: Hamburger HOCHBAHN AG
10:30     Case Study* 02: Schüco International KG
11:15     Case Study* 03: OTTO (GmbH & Co. KG)
12:00     Markus Väth
Creating Evolution: Möglichkeiten und Grenzen gezielter Transformation
12:45     Lunch
13:30     Open Space
14:45     Kaffeepause
15:15     Summary Spin**
16:30     Verabschiedung

* jeweils 15 Minuten Case-Präsentation, 15 Minuten Q&A
**Abschlussformat, in dem die Themen der beiden Tage noch einmal aufgegriffen und gemeinsam bearbeitet werden, um Learnings & Takeaways zu formulieren. Moderiert durch Inga Höltmann.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!