Speaker 2019


Unsere Experten
für den 05. und 06.06.2019

Unsere Speaker und Experten

Wie kann die “neue Arbeit” in der Praxis aussehen? Wir haben am 05. und 06.06.2018 ausgewählte Unternehmer, Manager und New Work Experten eingeladen, die sich bereits ausgiebig mit diesem Thema auseinandergesetzt haben. Unsere Teilnehmer hören spannende Vorträge und Case Studies und lernen verschiedene konkrete Business Cases kennen. Außerdem diskutieren sie gemeinsam im Open Space Format in kleinen Runden über ihre eigenen Gedanken und Herausforderungen und tauschen sich über die Führungs- und Unternehmenskultur von morgen aus.

Gabriele Fischer

Gabriele Fischer ist Gründerin und Chefredakteurin des Wirtschaftsmagazins brand eins, das in der unabhängigen brand eins Medien AG erscheint und eine monatliche Auflage von 100.000 Exemplaren hat.

Die brand eins ist seit 2017 Partner der New Work Future Konferenz.


Gabriele Fischer wird sich am Donnerstag mit Andreas Ollmann von der Ministry Group aus Sicht einer Unternehmerin und Journalistin über die neue Arbeit und lernende Organisationen unterhalten.

Hermann Arnold

Hermann Arnold ist Mitgründer der Haufe-umantis AG und versteht sich selbst als Erforscher und Ermutiger innovativer Organisationsformen. Er setzt oft unerwartete Impulse und geht Themen gerne auch mal kontrovers an. So erprobt er beispielsweise gemeinsam mit seinen Kollegen im eigenen Unternehmen und mit Kunden Ansätze wie Vorgesetztenwahlen und Führungskräfteentwicklung durch Zurücktreten. Sein besonderes Gespür für Trends kommt ihm dabei stets zu Gute. Das nutzt er auch im Rahmen zwei weiterer großer persönlicher Interessen: Bildung und Politik.


Hermann Arnold inspiriert uns mit einer Keynote am Mittwoch.

Sven Franke, Nadine Nobile

Experimente wagen und Neuland erkunden“, nach dieser Maxime lebt und arbeitet Sven Franke.

Er ist Organisationsbegleiter, Sparringspartner, Autor und Speaker. 2014 und 2015 initiierte er gemeinsam mit Weggefährten die Projekte „AUGENHÖHE – Film und Dialog“ und „AUGENHÖHEwege – Film und Dialog“.

Mit der neu gegründeten CO:X begleitet Sven Franke Unternehmen dabei, neue Wege in der Zusammenarbeit zu gehen. Im März 2017 wurde Sven Franke mit dem New Work Award von XING ausgezeichnet.


Potentiale erkennen und Entfaltung ermöglichen“, das ist der Leitsatz von Nadine Nobile.

Die Gründerin von CO:X begleitet Menschen in Organisationen dabei, neue Wege zu finden, um ihre Zukunft aktiv mitzugestalten. Ihre Impulse sind dabei frech, frisch und persönlich. Mitte 2017 initiierte sie das Netzwerk New Work Women. Ziel dieser Initiative ist es die Gedanken und Ideen von Frauen zur Zukunft der Arbeit in die Welt zu tragen. 2018 war Nadine Nobile unter anderem nominiert für den EMOTIONaward.

Nadine Nobile studierte Wirtschaftspädagogik. Von 2010 bis 2017 arbeitete sie bei einer bundesweit tätigen Stiftung. Als Führungskraft erlebte sie dort täglich was es braucht damit Menschen ihr Potential entfalten und Innovationen vorantreiben.


Sven Franke und Nadine Nobile werden uns am Mittwoch mit einem Vortrag Impulse geben.

Judith Muster

Judith Muster ist Soziologin und Partnerin bei Metaplan. Sie berät zu Re-Organisationsprozessen, digitaler Transformation, Strategieentwicklung und Projektführung. Branchenschwerpunkte sind Logistik, Metallindustrie sowie Medienunternehmen. Außerdem forscht, lehrt und publiziert sie am Lehrstuhl für Organisationsoziologie der Universität Potsdam zu datengestütztem Entscheiden und zu postbürokratischen Organisationseinheiten in bürokratischen Organisationen.


Judith Muster stellt uns am Mittwoch ihre Ansätze und ein konkretes Beispiel aus ihrer Arbeit im Rahmen der „brandeins Safari“ vor.

Markus Väth

Markus Väth ist einer der profiliertesten New-Work-Coaches im deutschsprachigen Raum und seit mehr als zwölf Jahren in den Themen New Work, Management und Führung tätig. Darüber hinaus hat er mehrere Sachbücher im Bereich Psychologie und Management verfasst und ist Co-Founder eines Think Tanks zur Zukunft der Arbeit.


Markus Väth betrachtet die lernende Organisation durch die Brille des Autors im Rahmen seines Vortrags am Mittwoch.

David Cummins

Inhaber Ministry Group
presentation in English

Originally from the USA, David moved to Germany in 1992 to continue his studies in Linguistics. 1996 began David’s professional career, with concentrations both on software development and team leadership. Today, David is managing partner of the MINISTRY Group, responsible for technological innovation, agile processes, as well as modern management and leadership topics.


David Cummins berichtet in seinem Vortrag am Mittwoch „live“ von den Erfahrungen bei Ministry.

Dr. Wibke Jürgensen

Nach ihrem Studium der Informatik sowie Mathematik und anschließender Promotion bekleidete Wibke Jürgensen verschiedene Positionen bei Capgemini, zuletzt als Leiterin des Kunden-Markt-Segments Energy & Utility und Geschäftsbereichsmanagerin. Als Geschäftsstellenleiterin von iteratec in Hamburg tritt sie an, die Marktpräsenz und Attraktivität der iteratec GmbH im Norden weiter auszubauen. Dabei im Fokus: Der Ausbau von Selbstverantwortung und die weitere Stärkung der Innovationskraft im exzellenten Team, um auch zukünftig mit viel Leidenschaft hochwertige IT-Lösungen für die Kunden zu entwickeln.


Wibke Jürgensen stellt uns ihre Case Study am Donnerstag vor.

Christian Langrock

Christian Langrock ist seit über 20 Jahren in der digitalen Welt zuhause. Von Unternehmensberatung über Onlineagentur bis hin zu Unternehmen aus dem eCommerce hat er den digitalen Wandel erlebt und mit gestaltet.
2011 hat er sich als Freelancer als Berater für digitale Transformation selbstständig gemacht und berät seither kleine Startups und große Unternehmen bei Fragen des Organisationsaufbaus und neuen Arbeitsweisen. Parallel dazu hat er als über vier Jahre ein Hamburger Sozial- und Inklusionsprojekt unterstützt.
Nach einem knapp einjährigen Beratungsmandat bei der Hamburger Hochbahn AG zur Unterstützung bei der Ausprägung der digitalen Unternehmensstrategie ist Christian Langrock Mitte 2017 fest bei der HOCHBAHN in den Stabsbereich Geschäftsfeldentwicklung eingestiegen. Dort ist er für das Thema Innovation und die Einführung neuer Arbeitsformen verantwortlich und trägt die agile Arbeitsweise mit einem Transition Team und temporären Agilen Teams in die HOCHBAHN.


Christian Langrock stellt seine aktuellen Erfahrungen in einer Case Study am Donnerstag vor.

Frauke Hegemann

Frauke Hegemann ist Generalbevollmächtigte der comdirect bank AG. Neben Kundenmanagement und Personal verantwortet sie die Bereiche Recht, Datenschutz & Organisation, Informationssicherheit & Outsourcing-Steuerung sowie Baufinanzierung & Vorsorge.
Nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau und der nachfolgenden Teilnahme am Nachwuchsförderungsprogramm der Commerzbank AG war sie mehrere Jahre bei der Commerzbank Hamburg in unterschiedlichen Management- und Führungsfunktionen tätig. Bei der Direktbank comdirect denkt sie Bank neu und gestaltet den Kulturwandel maßgeblich mit.

Frauke Hegemann wird uns über ihre Erfahrungen aus der Transformation der comdirect Bank berichten.

Jaana Rasmussen

Jaana Rasmussen ist inspirierende Ermöglicherin und Organisationsberaterin. Als Trainerin und Coach unterstützt sie Menschen und Unternehmen in Wachstum und Entwicklung. Sie ist studierte Kultur- und Medienmanagerin, zertifizierter Coach und Systemische Prozessberaterin mit Lehraufträgen an der HfMT und der HAW in Hamburg. Ihre Schwerpunkte sind Leadership und Kommunikation sowie Storytelling und Change in Unternehmen. Sie forscht und schreibt zu den Themen Digitale Kompetenzen von Hochschulabsolventen und Corporate Storytelling. Zu Ihren Kunden gehören Startups, mittelständische und große Unternehmen sowie NGO aus dem Bildungs- und Kultursektor.

Jaana Rasmussen vereint den pragmatischen Blick der Managerin mit der Überzeugung, dass positive Veränderungen und persönliche Entwicklung immer möglich sind und meist nur einen kleinen Anstoß und Ermutigung brauchen. Sie hat zwei Söhne und lebt mit Ihrer Familie in Hamburg.


Jaana Rasmussen leitet die Masterclass „Leadership Stories“ am Freitag.

Katrin Thieme-Wagner

Katrin Thieme-Wagner ist Bereichsleiterin Consulting bei der haufe Akademie. Als solche unterstützt sie – gemeinsam mit Ihrem Team – Unternehmen darin, sich den ständig wandelnden Anforderungen anzupassen und ihre Zukunft erfolgreich in die eigene Hand zu nehmen. Ihr internationaler Erfahrungsfundus aus der Arbeit mit verschiedenen DAX Unternehmen, Beratungen und dem Mittelstand hilft ihr dabei, jegliche Perspektiven immer wieder neu zu hinterfragen – auch die eigenen. Ihre Energie schöpft sie daraus, die Dinge zu tun, für die sie brennt. In ihrer Freizeit sind das Langstreckenlauf, Kunst und Musik.


Karin Thieme-Wagner gibt die Masterclass „Neues Lernen“ am Freitag.

Lena Wittneben

Pausenkickerin

Systemischer Coach & „Edutainerin“, Gedächtnistrainerin / Medienfachwirtin aus Hamburg. Motto: „There is a crack in everything. And that is how the light gets in (Leonard Cohen). Ob  als Speakerin oder  Coach:  Lena empfindet tiefen Sinn Menschen mit Humor und Freude zu stärken und zu begleiten. Mehr unter: https://www.lena-wittneben.de/

Lena Wittneben ist bei der NWF zum vierten Male – diesmal in solo Manier – dabei, um uns kognitiv und körperlich aus dem Suppenkoma zu reissen.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!